Bewerbungsprozess

Wir halten es für wichtig, einen fairen, transparenten und effizienten Rekrutierungs- und Auswahlprozess sicherzustellen, und gleichzeitig eine positive Bewerbungserfahrung zu bieten.

Wie läuft der Prozess ab?

01. Bewerbung

Bewerbungen werden bitte nach Möglichkeit online über das RAUCH-Karriereportal eingereicht. Die Bewerbung beinhaltet mindestens ein Anschreiben, den Lebenslauf und Arbeitszeugnisse (sofern vorhanden).

02. Empfangsbestätigung

Bewerber bzw. Bewerberinnen erhalten nach Eingang der Unterlagen eine Eingangsbestätigung per E-Mail.

03. Prüfung der Bewerbung

Wir prüfen regelmäßig alle eingegangenen Bewerbungen. Fehlende Dokumente sowie zusätzliche Informationen (z.B. Punkte, die nicht im Lebenslauf aufgeführt sind) werden bei Bedarf per E-Mail oder Telefon zusätzlich angefordert.

04. Einladung zum Interview

Jene Bewerber und Bewerberinnen mit den am besten auf die Ausschreibung passenden Profilen werden kontaktiert und zu einem ersten Interview eingeladen, welches online oder persönlich vor Ort stattfindet. Üblicherweise werden etwa 3-6 mögliche Bewerber und Bewerberinnen in diese erste Interview-Runde mit aufgenommen. Alle anderen Bewerber und Bewerberinnen erhalten eine schriftliche Absage per E-Mail.

05. Erstes Interview

Die Führungskraft, oft begleitet von einem Mitglied der Personalabteilung, führt das erste Interview. Bewerber bzw. Bewerberinnen welche eingeladen sind, erfüllen aus unserer Sicht formal die Anforderungen in Bezug auf den beruflichen Hintergrund. Ziel des Treffens ist es, diesen Hintergrund im Detail nachzuvollziehen und natürlich den Bewerber bzw. die Bewerberin als Persönlichkeit kennenzulernen. Das Treffen dauert normalerweise 30-60 Minuten.

06. Feedback Interview

Nach dem ersten Interview werden alle Bewerber bzw. Bewerberinnen über den Ausgang des Interviews informiert.

07. Zweites Interview

Je nach Position kann es ein zweites Treffen geben, bei dem weitere Beschäftigte von RAUCH teilnehmen. Dieses Treffen bietet die Möglichkeit, sich eingehender mit dem Arbeitsumfeld, den beruflichen Anforderungen sowie den notwendigen Qualifikationen auseinanderzusetzen. Zu diesem Zeitpunkt werden Bewerber bzw. BewerberInnen möglicherweise auch gebeten, einige praktische Aufgaben auszuführen.

08. Angebot

Jener Bewerber bzw. jene Bewerberin mit der besten Passung auf Position und Team, erhält von uns ein Angebot. Natürlich geben wir auch allen anderen Bewerbern bzw. Bewerberinnen ein Feedback.

09. Onboarding

Sobald das Angebot von beiden Seiten bestätigt ist, wird der Kandidat bzw. die Kandidatin kontaktiert um den Eingliederungsprozess zu starten.

Vorbereitung

Untenstehend einige Ratschläge zur Vorbereitung auf das Interview:

Die eigenen Bedürfnisse in Bezug auf die Position und das Arbeitsumfeld sollten klar definiert und priorisiert sein.

Wir freuen uns sehr, Bewerber bzw. Bewerberinnen zu treffen, die sich vorab die Zeit genommen haben, um das Unternehmen RAUCH und die Position zu recherchieren. Dies zeigt uns, dass hier wirkliches Interesse an der Position vorhanden ist.

Technischen Geräte und die Internetverbindung sollte im Voraus bei Online-Interviews geprüft  und digitale Besprechungsräume pünktlich betreten werden. Bei der Anreise zu persönlichen Treffen freut es uns, wenn Bewerber bzw. Bewerberinnen, etwa 10 Minuten Zeitpuffer vorab mit einplanen.

Wir suchen Mitarbeitende, die in das Unternehmensumfeld passen und bereit sind, langfristig zum Erfolg von RAUCH beizutragen. Wir sind neugierig auf Persönlichkeiten, Pläne und Ziele. Wir sind natürlich gespannt darauf, Stärken kennenzulernen, aber auch interessiert daran wie gut Bewerber bzw. Bewerberinnen ihre eigenen Entwicklungsbereiche kennen. Alles was wir ehrlich teilen hilft, sich gegenseitig besser kennenzulernen.

Wir ermutigen Bewerber bzw. Bewerberinnen dazu darüber nachzudenken, welche Fragen sie von uns beantwortet haben möchten. Wir bemühen uns um einen bestmöglichen Austausch im Rahmen des Interviews. Bewerber bzw. Bewerberinnen dürfen und sollen ihre Fragen stellen, dies zeigt auch Interesse.

Uns ist bewusst, dass Interviews eine stressige Situation darstellen können. Daher versuchen wir eine Atmosphären zu schaffen, in denen sich die Bewerber bzw. Bewerberinnen so zeigen können, wie sie wirklich sind.

Frag Rauch
×

Happy Vitamin for you!