1/3 nach Tirol

1/3 nach Tirol

Auf der Ladefläche Saft in Flaschen, am Hänger Fässer mit Gärmost: So fuhren in den 50er Jahren mehrmals pro Woche die schwer beladenen Rauch-LKW über den Arlberg. Gut 1/3 des Umsatzes erwirtschaftete Rauch damals in Tirol, in Innsbruck gab es sogar ein eigenes Auslieferungslager.

Frag Rauch