Die verPETzte Lieferung

Wie Rauch in Tschechien eine Lieferung ins Wasser setzte und damit eine Erfolgswelle schuf

PET-Flaschen? Schlamperei! Der Ärger war groß, als das Team von Rauch Tschechien 1999 einen LKW-Zug „Rauch Multivit PET“ Paletten aus Rankweil im Lager stehen sah. Bestellt hatten sie nämlich Bravo Multivitamin Tetrapaks: Handel und Kunden wollen das hier so!
 
Retour senden … entpuppte sich schnell als aufwändig und teuer. Also versuchten die Kolleginnen und Kollegen in Prag doch, diese Fehllieferung zu verkaufen. Überraschenderweise waren die Handelspartner sofort begeistert und stellten gerne den praktisch verpackten Multivitamin-Drink in die Regale. Die sich rasant wieder leerten. Er entwickelte sich in kurzer Zeit zum absoluten Renner im Land. Aus Rankweil rollten regelmäßig ganze LKW-Ladungen voller Multivit nach Prag.

Bald bekamen die Mitbewerber davon Wind. Und jeder, der PET abfüllen konnte, brachte nach einigen Monaten etwas Ähnliches auf den Markt. Nicht in der Qualität von Rauch, aber deutlich günstiger. Vorbei war der Boom.

 

 

 

 

Dank einer Fehl-Lieferung wurde Bravo Multivit zum Riesenerfolg in Tschechien und der Slowakei.

×

Happy Vitamin for you!