Ohne Happy kein Day

Von Klassikern wie Orange oder Apfel über heimische Spezialitäten wie Erdbeere oder Rhabarber deckt das Sortiment von happy day alles ab. Sogar spezielle Exoten wie Mango, Granatapfel und Pink Guave finden ihren Platz.

 

 


Unser neuer TV-Spot

Happy Day goes Vegan!

Happy Day von Rauch trägt das V-Label und ist somit zu 100% vegan. Das bestätigt die Vegane Gesellschaft Österreich und hat das entsprechende Gütesiegel vergeben.

Durch den Einsatz mechanischer Filtrationsverfahren bei der Klärung von Fruchtsaft kann auf die Verwendung von Gelatine komplett verzichtet werden. Dies geschieht vor allem durch modernste Micro-Filtrationsanlagen.

Ananas Champagner Cocktail

2 Personen
 
100 ml Happy Day Ananas
Rauch Limettensaft ca. 2 TL
Champagner
Kokosraspeln
 
Die Gläser zuerst in etwas Limettensaft tauchen und danach in Kokosraspeln drehen, damit ein Kokosrand am Glas entsteht. Happy Day Ananas zusammen mit Eiswürfeln in das Glas geben und mit Champagner aufgießen.

Cherry Tini

4 Personen
 
30ml Kirschlikör
90ml Vodka
90ml Happy Day Amarena Kirsche
1TL Rauch Limettensaft
 
Alle Zutaten mit reichlich Eis in einen Shaker geben und gut mischen. In Gläser füllen.

Mango Vodka Cooler

2 Personen
 
5 cl Vodka
8-10 Brombeeren
300 ml Happy Day Mango
Soda
Crushed ice
Minze
 
Crushed Ice in 2 Gläser füllen und Happy Day Mango darübergießen. Dann den Vodka dazugeben. Mit Sodawasser aufgießen und mit Brombeeren und Minzblätter garnieren.

Anna Veith und RAUCH

Jetzt immer auf dem Laufenden sein.


Frag RAUCH