II. DATENSCHUTZINFORMATION NEWSLETTERANMELDUNG

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nachstehend informieren wir, Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG in A-6830 Rankweil, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen der Newsletterverwaltung und -zusendung verarbeiten.

A. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung Daten ist Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG A-6830 Rankweil, Langgasse 1 T 0043 (0)5522 401-0; E dataprotection@rauch.cc

B. Welche Daten wir zu welchem Zweck auf Basis welcher Rechtsgrundlage verarbeiten

Wir verarbeiten jene Kontaktdaten, die uns im Zusammenhang mit der Anmeldung zum Newsletter zur Verfügung gestellt werden. Es besteht keine Verpflichtung, uns diese Daten zur Verfügung zu stellen. Werden die Daten nicht zur Verfügung gestellt, kann kein Newsletter versendet werden.

Wir verarbeiten die Kontaktdaten zum Zweck der Newsletterverwaltung und -zusendung oder um Rückfragen zu beantworten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen des Versandes von Newslettern ist Ihre Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 a) DSGVO. Es besteht die Möglichkeit, unter den oben angeführten Kontaktdaten Widerspruch gegen die Verarbeitung zu erheben.

Der bei uns abonnierte Newsletter kann jederzeit abbestellt werden. Dazu kann uns entweder eine E-Mail zugesendet werden oder über einen Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vorgenommen werden. Die zur Verfügung gestellten Daten werden nur so lange verarbeitet, solange eine Einwilligung zum Newsletterversand besteht und diese Newsletter von uns versandt werden

C. Empfänger und Speicherdauer

In unserem Hause haben jene Mitarbeiter Zugang zu den Daten, die diese für ihre Tätigkeit benötigen.

Die im Einzelfall relevanten Daten werden außerdem an folgenden externen Empfänger weitergegeben, wobei stets nur jene Daten weitergeben werden, welche der jeweilige Empfänger für seine Aufgabe benötigt oder welche wir ihm aufgrund gesetzlicher Vorgaben weitergeben müssen:

a.) Unseren IT-Dienstleister (Auftragsverarbeiter) Inscript GmbH, 6850 Dornbirn, Österreich.

b.) Unsere Mediaagentur rapidmail GmbH, Wentzingerstraße 21, 79106 Freiburg im Breisgau, Deutschland

c.) Behörden, Gerichte und Rechtsvertreter in Behörden- und Gerichtsverfahren oder zur Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen;

Die oben angeführten Empfänger haben ihren Sitz im EWR.

D. Rechte als Betroffener

Nach Maßgabe der datenschutzrechtlichen Vorschriften besteht das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerruf, Widerspruch und Übertragbarkeit der Daten. Diese Rechte können unter den oben angeführten Kontaktdaten ausgeübt werden.

Für Fragen zur Verarbeitung der Daten stehen wir unter den oben angeführten Kontaktdaten zur Verfügung

Es besteht das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn man der Ansicht ist, dass ein Verstoß gegen Datenschutzrecht vorliegt. In Österreich ist dafür die Datenschutzbehörde in Wien zuständig.

Frag Rauch