Mitarbeiter Sachbearbeitung Zoll (m/w/d) in Teilzeit 50-70%

1919 startete Franz Josef Rauch das Abenteuer seines Lebens. Angetrieben von der Idee, den Geschmack der besten Früchte haltbar zu machen und in die Flasche zu bringen, gründete er eine kleine Lohnmosterei für lokale Bauern – heute würde man StartUp dazu sagen.

Mit frischen Ideen war er seiner Zeit immer einen Schritt voraus. Das machte ihn zum Fruchtsaftpionier und die kleine Mosterei aus Rankweil zu einem der führenden Fruchtsafthersteller in Europa. Auch drei Generationen später ist Rauch immer noch ein Familienunternehmen.

Was vor 100 Jahren begann, führen wir heute noch mit Stolz und Leidenschaft fort.



Werde auch Du Teil des RAUCH Teams und bewirb dich für unseren Standort Nüziders als


Mitarbeiter Sachbearbeitung Zoll (m/w/d) in Teilzeit 50-70%



Deine Aufgaben:

  • Erstellung der notwendigen Zolldokumente für den Export in Drittländer mittels LKW, Bahnwaggons und Containern
  • Abwicklung von Importgeschäften
  • Abwicklung von Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung (Vormerkverkehr)
  • Erledigung der anfallenden Büroarbeiten insbesondere Schriftverkehr mit dem Zollamt Feldkirch / Speditionsunternehmen / Rauch-Kunden


Dein Profil:

  •  Kfm. Lehre, Lehre als Speditionskaufmann
  • Grundkenntnisse im Zollwesen von Vorteil
  • EDV-Kenntnisse (MS Office Paket, SAP)
  • Gute Englisch und Deutschkenntnisse


Wir bieten:

  •   Eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
  •   Angenehmes Betriebsklima und Zusammenarbeit in einem familiären Team
  •   Attraktive Rahmenbedingungen und Benefits
  •   Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung im Fachbereich
  •   Sehr gute Verkehrsanbindung


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.


Ansprechpartner:

RAUCH Fruchtsäfte GmbH & Co OG

Natalie Grabher

Tel. +43 5522 401 561


Gesetzlich verpflichtender Hinweis: Die tatsächliche Entlohnung liegt über KV (Nahrungs- und Genussmittel/Fruchtsaftindustrie) und orientiert sich an der beruflichen Qualifikation, Erfahrung und dem Vorarlberger Arbeitsmarkt.