Abteilungsleiter Displaybau (m/w/d)

DIE RAUCH FAMILIE:

Groß gewachsen, klein geblieben: 1919 in Österreich gegründet, sind wir heute ein Familienunternehmen in der vierten Generation. Unser ständiges Streben nach höchster Qualität und der Unternehmensgeist unserer Mitarbeiter haben RAUCH zu dem gemacht was es heute ist – eines der weltweit führenden Unternehmen der Getränkeindustrie.


DEINE ROLLE IN DER FAMILIE:

  • Führung und Entwicklung der Mitarbeiter am Standort
  • Umsetzung der Produktionsvorgaben hinsichtlich Mengen und Termine inkl. Personaleinsatzplanung, Arbeitsvorbereitung, Betriebsdatenerfassung und Controlling der Prozessaufträge
  • Prüfung und Einhaltung der Qualitäts- und Hygienemaßnahmen
  • Planung von Revisionstätigkeiten inkl. Ersatzteilbewirtschaftung
  • Aktive Unterstützung des technischen Leiters im Störungsfall
  • Bindeglied zwischen Einkauf (Technik + Adjustiermaterial) und Lieferanten: KVP, Fehlerbearbeitung, Dokumentation bei Systemabweichungen (QM-Fehlermeldungen, …)
  • Überwachung und Kontrolle des Wareneinsatzes
  • Koordination des Warenflusses mit angrenzenden Abteilungen und externen Dienstleister
  • Durchführung von Inventuren
  • Mitarbeit bei der Prozessoptimierung


DEIN SPIRIT:

  • Du hast eine abgeschlossene technische Ausbildung (z. B. im Bereich Mechatronik, Elektrotechnik oder Metalltechnik) und bist kaufmännisch begabt?
  • Du schaffst es auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren?
  • Du hast Freude an Neuem und bist bereit mit uns über den Tellerrand zu schauen?
  • Mit SAP hast du bereits erste Erfahrungen gesammelt?


SAFTIGE GRÜNDE BEI UNS ZU ARBEITEN:

  • Deine Meinung wird bei uns gehört, wir pflegen flache Hierarchien und leben einen unkomplizierten, familiären Arbeitstag
  • Deine Weiterentwicklung liegt uns am Herzen, wir unterstützen Dich gerne dabei
  • Wir sind die einzige Familie, die Du Dir selbst aussuchen kannst.


DU LEBST DEN RAUCH SPIRIT?

Bewirb dich Online!


Kontakt: Jana De Stefano, Tel. +43 5522 401 759


Gesetzlich verpflichtender Hinweis: die tatsächliche Entlohnung liegt über KV (Nahrungs- und Genussmittel/Fruchtsaft) und orientiert sich an der beruflichen Qualifikation, Erfahrung und dem Vorarlberger Arbeitsmarkt.