Datenschutzinformation

Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nachstehend informieren wir, Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG in A-6830 Rankweil, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher Dich darüber, welche Deiner personenbezogenen Daten wir verarbeiten, wenn Du an einem Gewinnspiel teilnimmst.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung Daten ist

 

Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG

A-6830 Rankweil, Langgasse 1

E dataprotection@rauch.cc 

 

2. Welche Daten wir zu welchem Zweck auf Basis welcher Rechtsgrundlage verarbeiten

2.1 Wir verarbeiten jene Kontaktdaten, die Du uns im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel zur Verfügung stellst. Es besteht keine Verpflichtung, uns diese Daten zur Verfügung zu stellen. Tust Du das jedoch nicht, kannst Du nicht am Gewinnspiel teilnehmen.

Wir verarbeiten die Kontaktdaten, um die Teilnehmer des Gewinnspiels zu erfassen, das Gewinnspiel ordnungsgemäß und den Teilnahmebedingungen entsprechend abzuwickeln und die Gewinner zu verständigen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Kontaktdaten ergibt sich aus unserem berechtigten Interesse, das darin besteht, diese Zwecke zu erreichen. Es besteht die Möglichkeit, unter den oben angeführten Kontaktdaten Widerspruch gegen die Verarbeitung zu erheben.

2.2 Je nach Art des Gewinnspiels kann es sein, daß wir zusätzlich zu den Kontaktdaten Bilddaten, also von den Teilnehmern des Gewinnspiels zur Verfügung gestellte Fotos und / oder Videos (mit oder ohne Ton) verarbeiten.

Wir verarbeiten diese Bilddaten, 

a) um das Gewinnspiel den Teilnahmebedingungen entsprechend abzuwickeln und den/die Gewinner zu ermitteln,

b) für unsere Öffentlichkeitsarbeit sowie zur Darstellung unserer Aktivitäten in der Öffentlichkeit, um unseren Bekanntheitsgrad zu steigern, durch Veröffentlichung auf unserer Website, in Social Media Kanälen sowie in- und ausländischen Printmedien (Zeitungen, Magazine, Illustrierte und Unternehmens- und Branchenzeitschriften),

c) und um damit unsere Unternehmensgruppe und deren Produkte in in- und ausländischen Printmedien (Zeitungen, Magazine, Illustrierte und Unternehmens- und Branchenzeitschriften), elektronischen und digitalen Medien (TV, Internet, Intranet, Social Media Kanäle, Apps), auf Veranstaltungen (zB Messen, Kongresse, Firmenfeiern) sowie in Foldern, Flyern, Broschüren, Plakaten oder auf Verpackungen zu bewerben.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Bilddaten zu a) und b) ergibt sich aus unserem berechtigten Interesse, das darin besteht, diese Zwecke zu erreichen. Es besteht die Möglichkeit, unter den oben angeführten Kontaktdaten Widerspruch gegen diese Verarbeitung zu erheben.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Bilddaten zu c) ergibt sich aus der Erforderlichkeit für die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen. Wir verweisen dazu auf die Vereinbarung über die Bildrechte gemäß den Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels.

3. Empfänger und Speicherdauer

3.1 In unserem Hause haben jene Mitarbeiter Zugang zu den Daten, die diese für ihre Tätigkeit benötigen.

Die im Einzelfall relevanten Daten werden außerdem an folgende externe Empfänger weiter gegeben, wobei stets nur jene Daten weitergeben werden, welche der jeweilige Empfänger für seine Aufgabe benötigt oder welche wir ihm aufgrund gesetzlicher Vorgaben weitergeben müssen:

a) Auftragsverarbeiter, die bei der Verarbeitung der Daten tätig sind (zB Photographen, Werbeagenturen, Druckereien);

b) Unseren IT-Dienstleister (Auftagsverarbeiter) Inscript GmbH, 6850 Dornbirn, Österreich;

c) den Betreuer unserer Social Media Auftritte (Auftragsverarbeiter) Kolle Rebbe GmbH, Hamburg, Deutschland;

d) Behörden, Gerichte und Rechtsvertreter in Behörden- und Gerichtsverfahren oder zur Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen;

e) andere Unternehmen unserer Unternehmensgruppe (welche Unternehmen zu unserer Unternehmensgruppe gehören, erfährst Du auf unserer Website unter www.rauch.cc/at/unternehmen/niederlassungen);

f) Die Daten werden im Internet (auf unserer Website), auf Sozialen Netzwerken (in unseren Social Media Auftritten) und in Printmedien veröffentlicht. 

Die oben angeführten Empfänger haben ihren Sitz überwiegend im EWR. Für jene, auf die das nicht zutrifft, gilt das Folgende:  

Das Datenschutzniveau außerhalb des EWR entspricht unter Umständen nicht dem Datenschutzniveau im EWR. Wir übermitteln Deine personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen (zB die Schweiz) oder an Unternehmen, die unter dem EU-USA-privacy-shield zertifiziert sind (zB Facebook) oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass die Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Dazu schließen wir beispielsweise Standardvertragsklauseln ab. Diese sind auf Anfrage unter dataprotection@rauch.cc verfügbar.

Hinsichtlich unserer Facebook Fanpage sind wir und Facebook Ireland gemeinsam Verantwortliche gemäß Art 26 DSGVO. Für weitere Details dazu liest Du bitte die Ausführungen zu unserer Facebook Fanpage in der Datenschutzerklärung für unsere Website (www.rauch.cc/at/datenschutz) oder auf unserer Facebook Fanpage.

3.2 Die Kontaktdaten werden zwölf Monate nach Abschluss des Gewinnspiels gelöscht, sofern sie nicht aufgrund angemeldeter oder drohender Ansprüche zu Beweiszwecken benötigt werden oder rechtliche Verpflichtungen eine längere Aufbewahrung verlangen. Dasselbe gilt für die Bilddaten, sofern wir sie nicht zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit (2.2b) oder Werbung (2.2c) verwenden.

Bilddaten, die wir zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit oder Werbung verwenden, werden 1 Jahr nach der letzten Verwendung gelöscht, sofern sie nicht aufgrund angemeldeter oder drohender Ansprüche zu Beweiszwecken benötigt werden oder rechtliche Verpflichtungen eine längere Aufbewahrung verlangen.

Beachte bitte, dass für die Verarbeitung von Daten, die auf ein Soziales Netzwerk hochgeladen werden, die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen dieses Netzwerkes gelten. Solche Daten können wir nur sehr eingeschränkt oder gar nicht löschen (zB wenn Du selbst Daten auf Instagram hochlädst).

4. Deine Rechte als Betroffener

Du hast nach Maßgabe der datenschutzrechtlichen Vorschriften das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerruf, Widerspruch und Übertragbarkeit der Daten. Diese Rechte kannst Du unter den oben angeführten Kontaktdaten ausüben.

Bei Fragen zur Verarbeitung Deiner Daten wende Dich bitte unter den oben angeführten Kontaktdaten an uns. 

Du hast das Recht, Dich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Du der Ansicht bist, dass ein Verstoß gegen Datenschutzrecht vorliegt. In Österreich ist dafür die Datenschutzbehörde in Wien zuständig.