"Dein Tastea Sommer 2018"

TEILNAHMEBEDINGUNGEN „DEIN TASTEA SOMMER“ 2018 

ZURÜCK

1. Gegenstand

1.1 Diese Bedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme und Bewerbung für die Promotion „Dein Tastea Sommer“ der RAUCH Fruchtsäfte GmbH & Co OG (nachfolgend "Veranstalter“ genannt).

1.2 Der Veranstalter ist zugleich die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle.

1.3 Sie können mit dem Veranstalter Kontakt über sommer@rauch.cc aufnehmen.

1.4 Mit der Teilnahme an der Promotion „Dein Tastea Sommer“ akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

 

2. Teilnahmebedingungen

2.1 Die Möglichkeit der Bewerbung für die Promotion „Dein Tastea Sommer“ beginnt am 03.04.2018 und endet am 25.05.2018.

2.2 Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die Ihren Wohnsitz in Österreich haben sowie im Zeitpunkt der Bewerbung mindestens 16 und maximal 25 Jahre alt sind. Von Personen, die noch nicht volljährig sind, also den 18. Geburtstag noch nicht gefeiert haben, wird ausnahmslos eine von dem/den Erziehungsberechtigten unterzeichnete Einverständniserklärung gefordert. Diese Einverständniserklärung kann von der Microsite www.rauch.cc/sommer runtergeladen werden. Diese ist auszufüllen, von einem Erziehungsberichtigten zu unterschreiben und muss dann per Mail an sommer@rauch.cc geschickt werden.

2.3 Teilnahmeberechtigt sind weiteres nur Personen, die eine Aufenthalts- und eine Arbeitsbewilligung besitzen.

2.4 Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung der Promotion „Dein Tastea Sommer“ beschäftigt sind oder waren.

2.5 Der Teilnahmebeitrag besteht im Hochladen eines Bewerbervideos und Ausfüllen des Teilnahmeformulars (Name, Nachname, E-Mailadresse) innerhalb des Bewerbungsbereichs auf der Promo-Microsite von „Dein Tastea Sommer“.

2.6 Die Kandidaten werden mit Hilfe der Bewerbervideos ausgewählt. Die Jury wird vom Veranstalter gestellt.

2.7 Der Veranstalter behält sich vor, die ausgewählten Finalisten in die Unternehmenszentrale nach Rankweil, Österreich, einzuladen, um die finale Auswahl zu treffen.

 

3. Verhaltenspflichten, Freistellung und Verantwortlichkeit

3.1 Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereit gestellten Inhalte und Informationen auf potentielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter ist jedoch berechtigt diese abzulehnen, wenn die Inhalte nach seiner Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen Rechte Dritter oder die guten Sitten verstoßen.

3.2 Die Teilnehmer stellen den Veranstalter von allen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund der durch die Teilnehmer bereit gestellten Inhalte an den Veranstalter herangetragen werden. Sie erklären sich bereit, den Veranstalter in jeder zumutbaren Form bei der Abwehr dieser Ansprüche zu unterstützen.

3.4 Die Teilnehmer dürfen andere Personen im Rahmen der Ausschreibung nicht belästigen. Zum Beispiel dürfen etwaige Mitteilungs-, Weiterleitungs- oder Teilen-Funktionen nicht für den Versand von Mitteilungen genutzt werden, wenn damit zu rechnen ist, dass deren Erhalt seitens der Empfänger unerwünscht ist.

3.5 Teilnehmer die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, können vom Veranstalter jederzeit von der Teilnahme ausgeschlossen werden.

3.6 Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Einreichungen, insbesondere das Bewerbervideo, im Zusammenhang mit der Ausschreibung, der Auswahl, Abwicklung und Präsentation der Teilnehmerbeiträge von dem Veranstalter in Online- wie Offlinemedien (zum Beispiel auf Social Media Plattformen), auch in abgeänderter Form, genutzt werden.

 

4. Leistungen des Veranstalters

Der/die ausgewählte Kandidat/in und beste/r Freund/in erhalten folgende Leistungen vom Veranstalter:

- Eistee für ein ganzes Jahr (eine 0,5l Pet/Tag/Person)

 

- Taschengeld für den Tastea Sommer 2018 (wird pro Tag der Teilnahme an den drei unten genannten Events entlohnt, und zwar in Höhe von € 80 Brutto/Tag/Person)

 

- Teilnahme an den folgenden drei Events, inkl. Transfer, Übernachtung und übliche Verpflegung vor Ort während der Events:

1. XJAM Maturareise im Juni/Juli 2018 (vom 27. bis 30. Juni)

-        drei Übernachtungen für zwei Personen in der Blogger Villa in Poreč, Kroatien mit All-Inclusive Verpflegung

-        alle Aktivitäten gratis vor Ort

-        kostenloser Transferservice für zwei Personen mit Bus und/oder Bahn mit Ausgangspunkt der Reise innerhalb Österreichs nach Poreč Kroatien und zurück an den Ausgangspunkt

 

2. Area47 im Juli 2018 (vom 20. bis 22. Juli)

-        zwei Übernachtungen im Doppelzimmer für zwei Personen

-        Rafting in der Imster Schlucht, Canyon College, Hochseilgarten

-        freier Eintritt in die Water und Wakeboard Area während des gesamten Aufenthalts

-        kostenloser Transferservice mit Bus und/oder Bahn für zwei Personen mit Ausgangspunkt der Reise innerhalb Österreichs in die Area47 und zurück zum Ausgangspunkt

3. A1 Major Vienna im August 2018 (vom 3. bis 5. August)

-        zwei Übernachtungen im Doppelzimmer für zwei Personen

-        zwei erste Reihe Tickets fürs Finale

-        zwei Eintritte in die VIP Area

-        kostenloser Transferservice mit Bus und/oder Bahn für zwei Personen mit Ausgangspunkt der Reise innerhalb Österreichs zu A1 Major Vienna Beach Volleyball auf der Wiener Donauinsel und zurück zum Ausgangspunkt

 

Der Veranstalter behält sich vor, die Termine der drei Events, bspw. wegen Schlechtwetter-Bedingungen etc., zu ändern.

 

5. Abwicklung

5.1 Eine Auszahlung der Sachleistungen in bar, in Sachwerten, sowie Tausch oder Übertragung der Leistungen auf andere Personen ist nicht möglich. Ein ausgewählter Teilnehmer kann auf die Teilnahme und die Leistungen des Veranstalters verzichten. Die Übergabe der Leistungen wird individuell mit den ausgewählten Teilnehmern abgestimmt.

5.2 Die ausgewählten Teilnehmer werden zeitnah per E-Mail an die angegebene Emailadresse benachrichtigt und um Bestätigung gebeten.

5.3 Bestätigt ein ausgewählter Teilnehmer die Teilnahme nicht innerhalb einer Frist von 72 Stunden, verfällt jeglicher Anspruch. Sollte eine angegebene E-Mailadresse fehlerhaft oder ungültig sein, ist der Veranstalter nicht verpflichtet richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.

5.4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

6. Gewährleistungsausschluss

6.1 Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion der Landingpage/Microsite auf rauch.cc/sommer und somit die Teilnahme an der Promotion „Dein Tastea Sommer“ nicht gewährleistet werden kann. Die Landingpage/Microsite auf rauch.cc/sommer kann auch aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen. Hierzu können technische Probleme, Regeländerungen etc. gehören.


7. Haftung

7.1 Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen gemäß dieser Ziffer 7. folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen.

7.2 Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

7.3 Ferner haftet der Veranstalter für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Ausschreibung überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet der Veranstalter jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

7.4 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

7.5 Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters.

7.6 Der Veranstalter haftet nicht für die Richtigkeit sämtlicher Angaben, insbesondere dann nicht, wenn sie durch technische Fehler, Schreib- oder Programmfehler, Übertragungsverluste, Eingriffe von Dritten oder höhere Gewalt verändert oder verfälscht wurden.

 

8. Datenschutzhinweise, (Nutzungs-)Rechte & geistiges Eigentum

8.1 Der Veranstalter erhebt und nutzt die Daten der Teilnehmer nur soweit dies für die Vertragserfüllung erforderlich ist, gesetzlich erlaubt ist oder die Teilnehmer darin einwilligen. Der Veranstalter verarbeitet die personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der Promotion „Dein Tastea Sommer“ bzw. für die Dauer der einzelnen Dienste (z.B. Newsletter) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsbestimmungen und Dokumentationspflichten bzw. solange ein berechtigtes Interesse an Aufbewahrung zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche besteht. Für die Datenverarbeitung im Rahmen der Promotion „Dein Tastea Sommer“ ziehen wir einen Auftragsverarbeiter heran. Nähere Informationen zu dem von uns beauftragten Auftragsverarbeiter können Sie unter sommer@rauch.cc anfragen.

8.2 Folgende Daten werden von den Teilnehmern durch den Veranstalter erhoben und dienen der Gestaltung, Durchführung und Abwicklung der Ausschreibung „Dein Tastea Sommer“: Vor- und Nachname des Teilnehmers, E-Mailadresse.

8.3 Der Veranstalter darf den Teilnehmern weitere Informationen und Angebote zusenden, falls sie sich damit explizit einverstanden erklären („Einwilligung“). Diese Einwilligung über die Zusendung weiterer Information und Angebote kann jederzeit bei dem Veranstalter (sommer@rauch.cc) widerrufen werden.

8.4 Der Veranstalter benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Teilnehmer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung dieses Angebotes durch die Teilnehmer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieses Angebotes durch die Teilnehmer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesem Angebot, wird die IP-Adresse der Teilnehmer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Veranstalters wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung des Angebotes durch die Teilnehmer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Angebotsnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Veranstalter zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser der Teilnehmer übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Teilnehmer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Der Veranstalter weist die Teilnehmer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Teilnehmer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Angebotes bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

8.5 Auf schriftliche oder in Textform mitgeteilten Anforderung hin, können die Teilnehmer von dem Veranstalter jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei dem Veranstalter gespeichert sind, können deren Berichtigung sowie Löschung verlangen und Datennutzungseinwilligungen widerrufen.

8.6 Video- und Fotomaterial der/des Kandidatin/en und der/des besten Freunds/in

8.6.1 Bewerbervideo

Zur Teilnahme an der Ausschreibung „Dein Tastea Sommer“ erstellt der/die Kandidat/in ein Bewerbervideo und lädt dieses auf rauch.cc/sommer hoch. Er/Sie nimmt zur Kenntnis, dass dieses Hochladen und damit seine/ihre Zustimmung unentgeltlich erfolgt. Weiters erteilt der/die Teilnehmer/in ihr/sein Einverständnis, dass dessen Video- und Bildaufnahmen zu werblichen Zwecken in TV-, Print- und in elektronischen Medien (z.B. TV, Instagram, Facebook, Website,…) ausschließlich vom Veranstalter veröffentlicht und uneingeschränkt genutzt werden können.

8.6.2 Video- und Bildaufnahmen der/des Kandidatin/en und der/des besten Freunds/in

Der/die Kandidat/in und der/die beste Freund/in erteilt hiermit seine ausdrückliche Zustimmung zu Video- und Bildaufnahmen seiner/ihrer Person im Falle seiner/ihrer Auswahl durch den Veranstalter und während des gesamten Zeitraumes des „Tastea Sommers“(Bewerbungszeitraum April 2018-Juni 2018; Austragungszeitraum Juni 2018-August 2018). Er/Sie nimmt zur Kenntnis, dass diese Zustimmung unentgeltlich erfolgt. Weiters erteilt der/die Teilnehmer sein Einverständnis, dass dessen Video- und Bildaufnahmen zu werblichen Zwecken in TV-, Print- und in elektronischen Medien (z.B. TV, Instagram, Facebook, Website,…) ausschließlich vom Veranstalter veröffentlicht und uneingeschränkt genutzt werden können.

8.6.3 Vom Kandidat/in und Freund/in eigens produzierte Video- und Bildaufnahmen der/des Kandidatin/en und der/des besten Freunds/in

Zudem verpflichtet sich der ausgewählte Kandidat während seiner Aufenthalte (Punkt 4. oben) Fotos und Videos zu produzieren, die ausschließlich der Veranstalter uneingeschränkt zu werblichen Zwecken in TV-, Print- und in elektronischen Medien (z.B. TV, Instagram, Facebook, Website,…) verwenden kann. Er/Sie nimmt zur Kenntnis, dass diese Zustimmung unentgeltlich erfolgt. Dem/der Kandidat/in ist insbesondere untersagt Fotos und Videos, die vom Veranstalter in Auftrag gegeben worden sind, auf privaten oder anderen online oder offline Kanälen zu verwenden.

Wenn vom Veranstalter vorgesehen, muss der Kandidat seine selbst produzierten Inhalte auf den Social Media Plattformen vom Veranstalter teilen, darf dies aber nur, nach Sichtung des Veranstalters der Inhalte und nach schriftlicher Freigabe des Veranstalters veranlassen und nicht eigenständig „posten“ (bspw. auf Instagram, Snapchat, Facebook etc.).

 

9. Hinweise und Bedingungen von Facebook/Instagram

9.1 Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Facebook durch die Teilnahmebedingungen unter https://www.facebook.com/terms.php und die Datenschutzregeln von Facebook bestimmt: https://www.facebook.com/privacy.

9.2 Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Promotion „Dein Tastea Sommer“ stehen.

9.3 Die Teilnehmer erkennen an, dass die Promotion „Dein Tastea Sommer“ in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zu Facebook steht.

9.4 Alle Informationen und Daten, die durch die Teilnahme an der Ausschreibung durch die Teilnehmer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur dem Veranstalter zugänglich.

 

9.5 Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich der Promotion „Dein Tastea Sommer“ sind an den Veranstalter und nicht an Facebook zu richten.