Gesucht

Prozesstechniker/in

Planung und Organisation ist genau dein Ding? Du verschaffst dir gerne einen Überblick und weißt, wie man eine Sache anpacken muss? Technik darf bei dir nicht fehlen?

Dann bist du hier genau richtig!

Als Prozesstechniker/in bist du eine wichtige Schnittstelle zwischen Produktion und Technik.


Details zum Lehrberuf

Durch dein technisches Verständnis bist du in der Lage den Einsatz von Werkzeugen und Vorrichtungen auf unseren Anlagen zu planen. Bei Störungen bist du in der Lage, durch notwendige Umstellungen und Anpassungen Probleme zu beheben. Dank deinem Einsatz entstehen qualitativ hochwertige Produkte und optimale Arbeitsabläufe.

Deine genauen Aufgaben sind auf den jeweiligen Arbeitsbereich bei RAUCH angepasst. Bei einem Schnuppertag kannst du dir einen guten Eindruck darüber verschaffen.

Hier findest du eine grobe Auswahl möglicher Tätigkeiten:

  • Arbeitsabläufe von Produktionsanlagen bedienen und überwachen
  • Instandhalten der betriebsspezifischen Produktionsanlagen
  • Einsatz der Werkzeuge, Planung von Vorrichtungen und Fertigungshilfen
  • Produktionsprozess steuern (auch rechnergestützt)
  • Durchführen von Prozesskontrollen
  • einfache Ablaufstörungen erkennen und beheben
  • erforderliche Materialien auswählen und überprüfen
  • u.v.m.

Deine Ausbildung im Bereich Prozesstechnik dauert 3,5 Jahre. Während deiner Lehrzeit besuchst du in Wochenblöcken die Berufsschule in Attnang Puchheim, Oberösterreich.

Bei Rückfragen:

Marko Walz, Lehrlingsbeauftragter

RAUCH Fruchtsäfte GmbH & Co OG, Langgasse 1 | A-6830 | Rankweil

Tel.: +43 (0) 664 80 401 690